Stalleinbrüche – Ein Plädoyer für Tierrechts-Aktivismus

Stalleinbrüche – Ein Plädoyer für Tierrechts-Aktivismus

Jüngst machte ein Artikel bei „topagrar“[1] die Runde, in dem aus einem Vortrag von Philipp Schulze-Esking zitiert wurde. Darin werden „Einbrüche“ in Ställe von Tierhalter*innen aus Sicht der Betroffenen thematisiert. Der Vortrag fand im Rahmen einer Diskussion an der Universität Göttingen statt. Im Folgenden wird der Artikel sowie die Rede genauer thematisiert. Der Vortragende spricht vor allem …

„If less is more, maybe nothing is everything.“ – Oder wieso nur reduzieren nicht genug bringt

„If less is more, maybe nothing is everything.“ – Oder wieso nur reduzieren nicht genug bringt

Schlechtes reduzieren ist gut. Tiere auf Waren zu reduzieren ist es nicht. „The Reducetarian Solution“ von Brian Kateman Im Jahr 2014 hat Brian Kateman eine Initiative gegründet, die sich „Reducetarian“ nennt (Deutsch: „Reduzierer“). Mit einem TEDx-Talk warb er dafür, den „Kampf zwischen Vegetarier*innen und Veganer*innen und allen anderen“ zu beenden, indem wir einfach zu „Reducetarians“ …

Bruderhahn & Zweinutzungshuhn

Bruderhahn & Zweinutzungshuhn

Am praktischsten für die Industrie wäre eine eierlegende Wollmilchsau. Da es die nicht gibt, wäre ein Anfang wenigstens ein Huhn, das sehr, sehr viele Eier legt und dabei auch noch reichlich Fleisch ansetzt. Doch trotz Forschung und Zuchtversuchen klappt das nicht. Die spezialisierten Legerassen legen Eier im Akkord: über 300 Stück pro Jahr in ihrer …

Nährstoffreport Vegan: Vitamin B12

Nährstoffreport Vegan: Vitamin B12

Was bewirkt Vitamin B12 im Körper? Vitamin B12 ist, vereinfacht dargestellt, wichtig für die Zellteilung, die Blutbildung und die Funktion des zentralen Nervensystems. Dosierungsempfehlung Die empfohlene Tagesdosis für Erwachsene beträgt laut DGE 3 µg. Neuere, internationale Empfehlungen (2010) sprechen von einem optimalen Niveau von 4-7 µg täglich (Ref.: Internationale Empfehlungen). Vitamin B12 ist eine wasserlösliche …

Checkliste: Gesund Vegan – im Zurücklehn-Modus

Checkliste: Gesund Vegan – im Zurücklehn-Modus

Hier gibt es ein paar Orientierungspunkte, um auf der relativ sicheren Seite zu stehen bei der veganen Nährstoffversorgung. Eine gesunde, also bedarfsorientierte vegane Ernährung ist keine Raketenwissenschaft! Das Minimal-Programm für VeganerInnen ist die ausreichende Supplementierung von B12 und ein abwechslungsreicher, halbwegs vollwertiger Speiseplan. Damit fahren die meisten auch schon gut. Sonderfälle In sehr jungem oder …

Oh wie wohl… ist mir im Tierwohlstall?

Oh wie wohl… ist mir im Tierwohlstall?

Die „Initiative Tierwohl“ ist eine als GmbH organisierte Kampagne des Handels, die von jedem Kilo Fleisch, das mit dem Tierwohl-Label gekennzeichnet ist, 4 Cent abführt, um Umbaumaßnahmen in den Ställen im Sinne von „gutes Fleisch von glücklichen Tieren“ zu realisieren. Die Landwirtinnen und Landwirte können sich dafür bewerben und bei Erfüllung bestimmter Maßnahmen aus einem …

Veganismus – Mehr als nur eine Ernährung

Veganismus – Mehr als nur eine Ernährung

Ein Gespenst geht um. Das Gespenst der veganen Ernährung. Fleischesser*innen wie Veganer*innen haben sich verschworen, die systematische Unterdrückung von Tieren in der Nahrungsindustrie, der Tierversuchsindustrie, der Kleidungsindustrie, der Unterhaltungsindustrie, der Heimtierhaltung und der Jagd auf die Fragen zu reduzieren, ob Fleisch ethisch korrekt ist oder nicht – ob vegan zu leben gesund ist oder nicht. …

Gary Yourofsky: Ist der Backlash gerechtfertigt?

Gary Yourofsky: Ist der Backlash gerechtfertigt?

Das Essay erschien auf Englisch am 17. Mai 2015 auf Rebelwheels‘ Soapbox und zwei Tage später nochmal auf dem Vegan Feminist Network. Mit freundlicher Genehmigung der Autorin Michele Kaplan. Trigger-Warnung: Dieser Artikel ist eine Antwort auf ein von Gary Yourofsky hochgeladenes Video. Er enthält Zitate von Yourofsky, die auf Gewalt, sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung Bezug …